sporto-di-mondo
vakantio.de/sporto-di-mondo

Day 59 - Zwei Longboards, ein Kanu und ein Schlüssel...

10.01.17

Nach dem Marco gestern die National College Championship bis zum Schluss geschaut hat, schlafen wir heute wieder etwas länger aus. Da David, einer unserer Gastgeber, in der Stube auf der Couch schläft, üben wir uns draussen mit dem Football. David schläft auf der Couch, da er momentan kein Fernseher im Zimmer hat und nur während dem Fernsehen einschlafen kann:-)

Als er etwas später auch aufwacht, bereiten wir ein gutes Frühstück vor und spielen noch eine Runde NHL auf dem Grossbildfernseher.

TV im Appartment
TV im Appartment


Da es zwei Longboards in unsere Zimmer hat, machen wir mit diesen eine Erkundungstour durch Treasure Island. Wir sind fast die einzigen Personen, die ohne Auto unterwegs sind. An der Brücke über den Johns Pass gibt es dann einen Stau, weil die Brücke einen kleinen Defekt hat. Nach kurzer Zeit können wir doch passieren. Unterwegs jagen wir wieder einigen Autonummern nach - unterdessen haben wir bereits 36 Staaten zusammen. Auf dem Rückweg sehen wir wieder zwei Delfine, die einem Boot folgen. So haben wir uns einen teueren Ausflug gespart:-)

Delphin
Delphin


Zurück in der Unterkunft, nehmen wir das Kajak und machen eine Ausfahrt. Nur irgendwie lenkt es sich schlecht und wir fahren mehr im Kreis als gerade aus. Nach gut 30 Minuten sind wir deshalb wieder zurück. Übrigens das Wasser ist ziemlich kalt, das kälteste Meer welches wir bis jetzt erlebt haben... Bevor wir einkaufen gehen, gibts noch eine Runde Billard.

Pool @ the house
Pool @ the house


Als wir vom Einkauf zurückkommen, stehen wir vor verschlossenen Türen, denn Dave ist unterwegs und hat uns vergessen einen Schlüssel zu hinterlegen. Zum Glück hat Yves das Natel dabei und wir haben vor dem Haus Wlan, so können wir die Nummer von Dave nachschauen und ihn anrufen. Wir haben auch ein Bierchen gekauft. Um die Wartezeit zu überbürcken, nehmen wir zwei Strandstühle und machen es uns vor dem Haus bequem. Nach 45 Minuten kehrt dann auch Dave zurück und wir können endlich ins Haus.

Zum Z'nacht gibt's selbstgemachte Burger, dabei bedienen wir auch Dave und seine Kollegin. Wir werden dabei für unsere Kochkünste gerühmt :-)

Vor dem Gute Nacht sagen, gibts noch ein par spielerische Duelle im Ping Pong und NHL.

Foto des Tages: Fischiger Mile Marker

Mile Marker 7.5
Mile Marker 7.5



#sportodimondo#florida#st.petersburg#longboard#kajak#billard#dolphin
Kommentare