sporto-di-mondo-canada

Kanada  Skiferien
Alle Artikel

Tag 7 – Welcome to Revelstoke

Tag 7 – Welcome to RevelstokeAbfahrt Rossland mit hohen SchneewändenSchneeräumen in KanadaNebelschwaden on the roadHolztruckAuffahrt FähreTag 7 – Welcome to Revelstoke

08.02.2018

Heute ist wiederum eine Autoreise geplant, deshalb stehen wir erst nach 8 Uhr auf. Nach dem wir gestern Abend noch gewaschen haben, gilt es heute morgen die Wäsche zu falten und alles zu packen.

Ach ja, unser Raclette mit dem kanaischen Käse war ganz passabel. Das abschliessende Dessert mit Glace und Rahm war dann schon schlechter, denn die Glace war eher wässerig. Den Rahm haben wir übrigens mit dem Stabmixer geschlagen, geht auch;-)

Um 10:00 Uhr verabschieden wir uns von Cathy und fahren los Richtung Revelstoke. In Rossland strahlt die Sonne bei guten 7° Grad und der Himmel ist fast wolkenlos, doch schon bald verdüstert sich der Himmel und wir fahren in dicke Nebelschwaden. Teilweise regnet es auch stark. Um 13:30 Uhr kommen wir in Galena Bay an und fahren mit der Fähre nach Shelter Bay. Die Auf- bzw. Abfahrt zur Fähre ist ziemlich steil, gute Bremsen sind gefragt sonst fährt man direkt ins Wasser.

Auffahrt Fähre
Auffahrt Fähre


Auf der anderen Seeseite hat es etwas mehr Schnee und die Fahrbahn ist mittig mit Schnee bzw. Matsch bedeckt. Um 15:00 Uhr sind wir in Revelstoke, checken im Hotel Hillcrest und gleich beim Heliskiing ein, damit für morgen alles bereit ist. Übrigens die Strasse nach Golden (unser nächster Halt am Sonntagabend) ist aufgrund des vielen Neuschness gesperrt. Danach geht’s noch in das Dorf selber, wo es eine Pizza zum Znacht gibt. Der bestellte Salat als Vorspeise wird vergessen, da sie voll im Stress sind. Dafür ist er auf der Rechnung, bezahlt haben wir ihn aber nicht;-)

Nun sind wir bereits wieder müde und gehen schlafen, den morgen geht’s mit dem Heli auf die Gipfel und mit den Skiern wieder runter. Da Träumen wir doch gerne von Powderhängen und Rotorenlärm, gute Nacht.

2

Kommentare

Noch keine Kommentare

Dinge, die du vor Ort erleben kannst: