sporto-di-mondo-canada

Kanada  Skiferien

Tag 2 - Fernie Ski Resort

03.02.2018

08:00 Uhr ist offiziell Tagwache, jedoch weckt uns unser Biorhythmus bereits um 05:30 Uhr. Wir bleiben jedoch noch etwas liegen und schlafen nochmals ein. Da wir noch keine Lebensmittel haben, gibt es das Morgenessen im Restaurant. Wir bestellen French Toast und lassen uns überraschen. Es schmeckt gut und gibt uns Energie für den Tag. Mit dem Auto (mehr dazu später) geht’s in 10 Minuten zum Skigebiet (Fernie Resort). Die Tickets haben wir bereits zuhause gekauft, sie müssen jedoch noch abgeholt werden. Etwas erstaunt sind wir über das sehr aufwendigie Kontrollsystem. An den unteren Sesselliften gibt es jeweils 2-3 Personen welche den Barcod der Skitickets mit einem Handscanner einlesen und kontrollieren…


Wir nehmen den ersten Sessellift und fahren Richtung Lizard Bowl. Das Skigebiet ist in 5-6 Bowls unterteilt, das sind sogannte Geländekammern zwischen zwei Hügeln. Die ersten Abfahrten in dieser Bowl haut uns nicht aus den Socken. Der Schnee ist eher schwer, wie bei uns im Frühling. Die Temperaturen sind auch eher warm, denn es regnet leicht im unteren Teil des Skigebiets. Nach dem wir einige Wege und Pisten ausprobiert haben gehen wir zum Mittagessen. Unterdessen hat es abgekühlt und leichter Schneefall hat eingesetzt.


Am Nachmittag fahren wir zur Timber Bowl, deren Pisten etwas höher gelegen sind. Und siehe da, wir treffen weicheren - ja sogar Pulverschnee - an. Das spezielle am Skifahren hier ist, dass es keine eigentlichen Pisten gibt sondern nur einige Hauptabfahrten, die teilweise gepistet sind. Sonst kann man eigentlich überall fahren, ausser in wenigen Gebieten die gesperrt sind. So verbringen wir den Nachmittag in der Timber Bowl mit Fahrten zwischen den Bäumen


Gegen vier Uhr kehren wir zum Auto zurück und machen uns auf den Rückweg. In Fernie müssen wir noch für unser Nachtessen einkaufen, heute gibt es Risotto und Schokoladen Creme zum Dessert. Leider verdirbt der teuer Parmesan den Geschmack unseres feinen Risottos, denn dieser Käse schmeckt alles andere als fein…

Die Schokoladencreme entpuppt sich als Pudding, ist aber trotzdem fein.

Um halb zehn geht’s Schlafen, denn wir sind ziemlich müde…

Zum Schluss: Ratet mal, welches unser Auto ist?


#sportodimondo#fernieskiresort#skifahren#canada

Kommentare

Dinge, die du vor Ort erleben kannst: