skikurs-oberstufe-2023
vakantio.de/skikurs-oberstufe-2023

Janne Heusmann

Heute wurden unsere Gruppen geteilt und ich war in der Technik-Gruppe, in der wir gezielt das Carven und den Stockeinsatz übten.

Wir begannen den Skitag mit der Erwärmung von Erik und Lennart. Danach ging es als Gruppe den Berg hinunter. Wir achteten zuerst nur auf das Carven, was auf den steilen Pisten anfangs sehr schwierig war, doch mit ein bisschen Übung wurde es immer besser. Wir mussten ebenfalls üben, den Berg mit Kanteneinsatz wieder hochzufahren und lernten danach, wie man richtig mit dem Stock fährt. Es machte allen sehr viel Spaß, denn nach der Mittagspause verkleinerten wir die Gruppen noch weiter. Einmal eine Gruppe, die noch ein bisschen mehr die Technik übte / lernte, die anderen fuhren etwas schneller die Piste und wandten die zuvor geübte Technik an. Außerdem hatten wir sehr viel Glück mit dem Wetter, die Sonne schien und begleitete uns auf der ganzen Strecke. Als wir dann nur noch circa 10 Leute waren, konnten wir die Zeit gut ausnutzen, um unsere Technik noch weiter zu verbessern. Eine Strecke führte zu einem Aussichtspunkt, wo wir in das ganze Tal schauen konnten. Wunderschön. Um 15:30 fuhren wir zum Bus zurück und beendeten damit unseren Skitag erfolgreich. Insgesamt legten wir eine Strecke von 30km zurück, mit Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 70kmh😉

Kommentare

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten: