sebbatical

Moin moin zusammen! Mein Name ist Sebastian, ich bin 27 Jahre jung und komme aus der Nähe von Hamburg. Vor einigen Jahren habe ich meine große Leidenschaft für das Reisen entdeckt und habe nun die Chance im Rahmen eines Sabbaticals 9 Monate die Welt zu bereisen und zu entdecken. Los geht´s am 25.08. -> Erstes Ziel: Kapstadt :-)
Alle Artikel

Ein Hostel ganz für mich alleine

Ein Hostel ganz für mich alleineEin Hostel ganz für mich alleineEin Hostel ganz für mich alleineEin Hostel ganz für mich alleineEin Hostel ganz für mich alleineEin Hostel ganz für mich alleineEin Hostel ganz für mich alleine

Eigentlich dachte ich, dass meine nächsten Tage eher nicht so spannend werden. Aber es kommt ja immer als anders als man denkt😂. Ich bin aktuell in der Kleinstadt Port Alfred. Als Unterkunft habe ich das einzige Hostel in der Stadt ausgewählt (das Wanderlust Adventure). Am Anfang war ich mir nicht sicher, ob drei Übernachtungen in dieser Kleinenstadt nicht doch etwas zu viel sind und es zu langweilig werden würde. Zum Glück ist dieser Fall nicht eingetreten😃.  Der Grund dafür ist, dass ich der einzige Gast im Hostel war😂. Was erstmal etwas komisch klingt hat sich doch als echter Glückstreffer erwiesen. Das Pärchen welches das Hostel leitet hat sich die letzten Tage super um mich gekümmert. Man hat mich zum Beispiel zum Strand begleitet und war Abends mit mir essen und hat ein Beer-Tasting zusammen mit mir gemacht. Auch konnte ich zum ersten Mal in meinem Leben ein Kudu-Steak probieren (Kudus sind eine Art Antilope) und es war unglaublich lecker (oder lekker wie man in Afrikaans sagt). Schön war auch gestern Nachmittag, als ich spontan mit dem Auto von Kevin ( dem Inhaber) fahren durfte. An das Linksfahren muss man sich echt erst gewöhnen aber ich habe keinen Unfall gebaut und war immer auf der richtigen Straßenseite😂. Klar ist es auch etwas merkwürdig wenn man ein ganzes Hostel komplett für sich alleine hat aber durch die netten und super gastfreundlichen Eigentümer war es ein echter super Aufenthalt 😃. Heute Abend geht es weiter nach Port Elizabeth...oder um es cool zu sagen nach PE 😎. 

1

Kommentare

Noch keine Kommentare