Die Abenteuer meines Lebens
vakantio.de/natur

Tag 2 - Wüstensafari

Nachdem wir doch relativ gut geschlafen und die Ereignisse vom Vortag verarbeitet hatten, sind wir nach einem ausgiebigen (wieder sehr herzhaften) Frühstück, erst einmal an den Pool. Denn erst am Nachmittag ging es für uns auf eine Wüstensafari. Die Tour habe ich bereits von Zuhause über die App „Musement“ gebucht. Der Fahrer kam etwas spät und wir hatten schon Schiss dass wir vergessen wurden, aber nach über einer halben Stunde wurden wir dann doch abgeholt. Auf dem Weg in die Wüste holten wir noch 4 weitere Touristen ab. Mit dem großen Jeep ging es ca 1 Std quer durch die City bis in die Wüste. 

Der erste Halt war ein kleines Wüstencamp, wo man sich noch etwas zu trinken & Souvenirs kaufen konnte. Das war eine Einkaufspromenade mitten in der Wüste. Massentourismus vom Feinsten, denn wir waren natürlich nicht die Einzigen. Hier treffen sich alle Jeeps bevor es raus in den roten Sand geht. Nagut, wir werden sehen was der Tag noch so bringt.

Eine halbe Stunde später ging es in die Dünen. Mit lauter Musik, Klimaanlage & einem mehr als hoch motiviertem Fahrer schossen wir mit dem Auto die Hänge hoch und runter. Ich wusste nicht, dass man mit einem Auto in solche Schräglagen geraten & so auch noch im Sand fahren kann. Es war eine reinste Achterbahnfahrt. Zwischendurch hielten wir an um Fotos zu machen & um anderen Autos aus dem Sand zu helfen, die sich festgefahren haben. Die ganze Fahrt ging ca 1,5 Std. Die besten 1,5 Std Autofahrt meines Lebens. Es hat so unglaublich viel Spaß gemacht. Und auch die Pausen mitten in der Wüste waren so atemberaubend. Nichts außer Sand ... 

Bevor die Sonne unterging, fuhren wir weiter in ein großes Wüstencamp. Hier versammelten sich wieder alle Jeeps und es wimmelte nur so von Touristen. Man konnte Sandboarden, Kamele reiten, Henna Tattoos bekommen, Cocktails schlürfen & Shisha rauchen. Wir bzw Alicia entschied sich fürs Kamel reiten ... ich wurde eher gezwungen. 

Danach haben wir den Sonnenuntergang genossen und noch ein paar Fotos gemacht. 

Die Sonne war weg, in der Wüste wurde es dunkel & für uns begann ein wunderschöner Abend. Uns erwartete ein super leckeres BBQ, verbunden mit einer Show aus Tänzern & Feuerspuckern. 

Ich hatte im Vornherein so meine Bedenken mit diesen Touren, bei denen man den Massentourismus nur so spürt. Aber ich muss trotzdem sagen, ich war positiv überrascht. Klar war das Wüstencamp abends schon ordentlich voll, aber es waren so viele tolle Eindrücke, dass ich es jedem empfehlen würde. Einfach mal drüber hinweg sehen & so eine Wüstensafari mitmachen !! 


Tag 3 - Wasserpark


Auf diesen Tag hab ich mich schon die ganze Zeit gefreut ... heute stand der „Aquaventure Waterpark“ auf dem Programm. Wir nahmen uns ein Taxi und fuhren auf die „Palme“ bis an den obersten Zipfel zum Atlantis Hotel. Dort wartete der Eingang zum Wasserpark auf uns. Ich war so aufgeregt wie ein kleines Kind. Wollte mich am liebsten gleich in jede Rutsche stürzen, die ich finden konnte. Aber erstmal suchten wir uns einen schönen Platz um uns nieder zu lassen. Wir entschieden uns für den Strand, mit Blick auf die unterschiedlichsten Hotels auf der Palme. Dann ging es aber los ... wir schlenderten durch den Park und suchten uns eine Wasserrutsche nach der anderen aus. Die steilste Rutsche, die „Leap of Faith“, bin ich dann aber doch alleine gerutscht. Man hat mich glaube im ganzen Park schreien hören, aber egal. Das war einfach genial. Mit noch nicht genug Adrenalin im Blut ging es zur nächsten Rutsche. Diesmal eine, die im Freien Fall startet. Auch das war eine Erfahrung wert. 
Einmal abwärts im freien Fall ... ein bisschen nervös 
Wir genossen den Tag in vollen Zügen. Leckeres Essen durfte nicht fehlen & weil wir uns am Strand nicht entscheiden konnten zwischen Ananas, Kokosnuss oder Wassermelone .. gab es einfach alles !! 
Völlig k.o. von so viel Sonne, Adrenalin & Action nahmen wir uns am Abend ein Taxi zurück zum Hotel. Wir sind nur noch ins Bett gefallen!! Am nächsten Tag sollte die Erkundungstour durch Dubai auch schon weiter gehen ...  
##dubai##wüste#safari# wüstensafari##sonnenuntergang##wasserpark##atlantis##thepalmjumeirah##aquaventure
Kommentare