italia-con-la-vespa
vakantio.de/litalia-con-la-vespa

Ganz nach unserem Reisemotto der unbekannten Pfade, lassen wir an unserem heutigen Tag alle großspurigen Touristenattraktionen der Toskana linker Hand liegen und bewegen uns von Bolsena über kleine Sträßchen nach Aquapendente und durch das schöne Orca-Tal nach Piena. Que bello! Danach geht es nach Arezzo, dass uns aber zu trubelig ist. 

Also schnell wieder raus und durch einsame Gegenden Richtung Bibbiena. Von dort rollern wir schnurstracks bergauf durch den Naturpark Riserva Statale Badia Prataglia über den Passo dei Mandroli. Auf rund 1000m Höhe herrschen angenehme Temperaturen. Dann wieder abwärts nach Bagno di Romagna. Einem kleinen verträumten Badeort mit ein paar kleinen Hotels am Rande der Altstadt. Damit ist genug heute. Nur noch Abhängen, Durst löschen und Mittagsschläfchen.

Kommentare