JJ Australia Travelblog

Wie 2 Greenhorns zum ersten mal campen und dabei Australien unsicher machen 

Touri day 😎

Ohne Jetlag aufgewacht 💪🏼 deshalb konnten wir ausgeschlafen mit unserem Touri Programm starten. Als erstes ging es für uns zum Opera House und zur Harbour Bridge. Obwohl etwas etwas bewölkt war, konnten wir die Aussicht in erster Reihe genießen 🤩

Harbour Bridge
Harbour Bridge


Danach sind wir mit der Ferry nach Manly getuckert 🛳 Wow was eine süße Stadt, auf dem Weg zum Manly Beach gibt es so wunderschöne kleine Boutiquen und Essenstände, die direkt das Gefühl von Sommer, Sonne, Strand vermitteln. Angekommen am Manly Beach, waren wir wirklich überrascht, wie schön ein Stadtstand sein kann 🏝, weicher Sand, schön blaues Meer 🌊 und einen tollen Blick über die Skyline der Stadt. 

Manly Beach
Manly Beach

Auf dem Weg zurück nach Circular Quay hatten wir noch mal einen überragenden Blick auf das Opera House 👌🏼
Opera House
Opera House

Anschließend haben wir uns mit Roman, einem Freund von Sebbi getroffen, er wohnt seit einem Monat in Sydney und hat uns noch ein bisschen die Stadt gezeigt. Da haben wir auch noch mal Darling Harbour bei Tageslicht gesehen und es gefällt uns immer noch 😍
Darling Harbour
Darling Harbour

Roman hat uns dann noch mit in sein Hostel genommen und mit uns ein Gläschen Wein auf der Dachterrasse getrunken und was sollen wir sagen, an den Ausblick mit Wein könnten wir uns dauerhaft gewöhnen🍷

PS: auch in Australien Weihnachtet es schon sehr ... 🎄☀️









#sydney#darlingharbour#travel#operahouse#manly

Kommentare

Dinge, die du vor Ort erleben kannst: