Dines & Jeff's Journey 🇺🇸🥰
vakantio.de/jeffsjourney

Zwischenstation Chicago

Heute stand wieder mal ein Transfertag an.

Früh mit dem Taxi zum Flughafen und dann ab in's winterliche Chicago. Es ist kalt, natürlich windig und es liegt etwas Schnee.

Was für ein Kontrast zum warmen New Orleans von Miami ganz zu schweigen. 

Ich komme am Nachmittag an und kaum am Hotel angekommen, schüttet es wie aus Eimern und das bei 0 Grad. 

Die Stadt ist riesig jede Menge Wolkenkratzer aber nach New York guckt man nicht mehr ganz so "wie ein neues Auto". Trotzdem beeindruckend. 

Ich geh ein paar Schritte die Avenue runter und stehe vorm Michael Jordans Steakhouse. 

Muss ich natürlich rein, Wetter ist eh beschissen. Aber leider keine Plätze... "Do you have reservation? No. Then you have to wait." Mache ich nicht weil noch 3 Mann vor mir stehen. Morgen mittag ist besser.

Ich lass den Abend dann beim Italiener unten im Hotel ausklingen. Kulinarisch in Ordnung aber die Preise wirklich Großstadt-like.

Hoffe morgen auf zumindest trockenes Wetter für etwas sightseeing, mittag zu MJ und dann geht's nachmittag zur Union Station.

Der "California Zephyr" fährt um 14 Uhr Richtung San Francisco ab.


stay tuned 

Jeff

Kommentare

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten: