hightown-kiwis

Für ein Jahr ans andere Ende der Welt!
Alle Artikel

03/11/2017 - Ankunft in Neuseeland

03/11/2017 - Ankunft in Neuseeland03/11/2017 - Ankunft in Neuseeland

10:00 Uhr Ortszeit in Auckland - der Flieger setzte zur Landung an. Diese verlief abenteuerlicher als wir dachten. Sehr, sehr tief hängende Wolken und starke Winde machten es dem Piloten nach eigener Aussage nicht einfach zu landen. Als endlich Bodenkontakt bestand, atmeten wir erleichtert auf.

Das Flugzeug rollte zur seiner Parkposition und die erste Neuseelandflagge wehte am Horizont - nach knapp 1 1/2 Tagen sind wir endlich angekommen!

Der zweite Flug war wie erwartet enger und langwierig. Weniger Beinfreiheit und dicht gereihte Sitzreihen ließen die Flugzeit sehr langsam vergehen.

Schon bald folgte die erste Enttäuschung. Wir hatten uns auf einen Eintrag in unserem Reisepass gefreut und mussten feststellen, dass dies heutzutage nicht mehr bei allen gemacht wird. Es stellte sich heraus, dass unser Visum digital auf dem Reisepass gespeichert wird. Nun gut, weiter geht's.

Die nächste Station war die Gepäckausgabe. Kurzes bangen machte sich breit, ob unsere Rücksäcke mit dabei sind ... und dann sahen wir sie auch schon. Direkt hintereinander nahmen wir sie vom Band und es ging weiter zur nächsten Sicherheitskontrolle. Im Flieger bekam jeder Fluggast einen Zettel, der wahrheitsgemäß ausgefüllt werden musste. Neben den persönlichen Angaben und Einreisegründe wurde nach dem Inhalt des Koffers gefragt. (Lebensmittel, Pflanzen, Erde/Dreck an Schuhen oder Outdoor-Bekleidung, Medikamente, usw.) Dieser musste jetzt abgegeben werden und jedes Gepäckstück wurde noch einmal gescannt. Dank gründlicher Recherche und guter Vorbereitung vorab ging alles flott und ohne Problem konnten wir den Flughafen verlassen.

Vor der Eingangshalle warteten wir auf unseren ersten Gastgeber. Dieser traf wenige Minuten später ein und schon waren wir auf dem Weg zur ersten Unterkunft.

Bevor wir diese erreichten, legten wir einen Zwischenstopp bei der Bank ein, um ein Konto zu eröffnen. Nach ca. 30 Minuten ging es dann "nach Hause" ... - froh darüber wieder ein Bett zu haben, ließen wir uns in unserem Zimmer nieder.

4
206 mal gelesen
  • Kommentare

    Sabine
    Ihr lieben😊. Wünsche euch eine wundervolle, erlebnisreiche Zeit in Neuseeland.