Die Schweden sind ein harter Brocken

Auf den Spuren der Wikinger

09.08. Übernahme Wohnmobil

Die Nacht halbwegs überstanden, wuchten wir unser Gepäck (gefühlt das ganze Wohnzimmer) am Hamburg Hbf aus dem Zug. Einmal rund um den Bahnhof bis wir den Taxler finden, der schon brav auf uns wartet. Er stöhnt schon als er die Koffer sieht bringt aber alles in seinem Bus unter.

Ca. 3/4 stunde Fahrt bis Kayhude, wo wir nach 2 stunden Wartezeit Wohnmobil und die bereit gestellten Fahrräder entgegen nehmen. Noch einkaufen zu Edeka und schon gehts los in 5 Stunden Fahrt nach Roskilde (ca. 40km vor Kopenhagen), wo wir ziemlich müde am Campingplatz einchecken.

Kommentare

Dinge, die du vor Ort erleben kannst:

Reiseberichte, die dich auch interessieren könnten:

Da waren aber auch ...

... die vielen Demonstrationen, die ich in Santiago, La Serena und Antofagasta - aus sicherer Entfer...

Hallo Fuji-san!

09. und 10.11.2019 – Wochenendausflug an den Fuß des Mt. Fuji 富士山Bei wunderschönstem Herbstwetter gi...

Mal zur Abwechslung: Wandern am Montag 😉

01.11.2019 - Wanderung vom Mt. Mitake zum Mt. HinodeDa ich am Samstag ein Meeting mit Prof. K hatte ...