bochiar

Unterwegs in Bolivien, Chile und Argentinien

Zweiunddreißigster Tag: El Bolson nach Los Antiguos (12. Mai 2019)

740 Kilometer auf der Ruta 40. Hauptsächlich durch eine Steppe, die Anden bleiben rechts liegen. Unsere Vermieterin hat uns beim Abschied den entscheidenden Tipp gegeben: Glaciares. Also machen wir uns auf den Weg nach El Calafate. 1.300 Kilometer einfache Strecke liegen vor uns, aber der Wetterbericht macht uns Hoffnung. Erst beim Mittagessen in einem gottverlassenem Dorf buchen wir die Unterkunft für die nächste Nacht. In Los Antiguos müssen wir erst bei der Polizei nachfragen, um den genauen Weg zu finden. Eine schnurrige Frau führt uns in die Besonderheiten des Hauses ein, der Kaminofen ist vorgeheizt und das Frühstück steht bereits im Kühlschrank. Nur leider erfahren wir etwas später, dass die Ruta 40 wegen Schnee und Schlamm gesperrt werden musste.

Kommentare

Reiseberichte, die dich auch interessieren könnten:

Hallo Fuji-san!

09. und 10.11.2019 – Wochenendausflug an den Fuß des Mt. Fuji 富士山Bei wunderschönstem Herbstwetter gi...

Mui Ne / Da Lat

Hallo, als unsere Camilla wieder fahrbar war ging es weiter Richtung Mui Ne, einer Stadt am Strand ...

Kalt erwischt :D :D (Tag 87 der Weltreise)

Hau Thao