blackbox
unterwegs mit Kamera und Knaus Van ti

Tag 19: Batak

Wir sind durch die Rodopen bis nach Batak gefahren, wo wir auf ca. 1100m Höhe am Stausee unseren Stellplatz haben. Das Wetter ist wirklich sehr schön, aber man spürt die Höhe deutlich - es ist ganz schön frisch.

Ziva hat endlich das Salz aus dem Fell und Herrchen hat sich eine Massage gegönnt. Es gibt hier einen Schweizer Heilpraktiker mit chinesischer Lebensgefährtin. Die sind ausgestiegen und leben das ganze Jahr hier in ihrem Wohnwagen, im Winter von der Aussenwelt abgeschnitten bei 1,50m Schneehöhe. Das muß man mögen ...

#batak#rodopen#bulgarien
Kommentare

Reinhard
Und was treiben die da in der Einöde den ganzen Tag? Ich meine, wenn nicht gerade ein Tourist zur Massage kommt.

Wolfgang
Keine Ahnung, vielleicht einfach nur das Leben ohne Stress genießen , sie machen jedenfalls keinen unglücklichen Eindruck.