aroundtheworldin18months

Herzlich willkommen auf unserem Reiseblog.  

Die Vereinigten Staaten von Amerika

Unsere Reise durch das Land der Freiheit ist nun vorbei. In 82 Tagen sind wir durch 8 Staaten gereist, haben eine Handvoll der berühmtesten Städte der Welt besucht, sind tagelang durch die atemberaubenden Weiten des wilden Westens gefahren und in den schönsten Nationalparks gewandert. Wir hatten also die perfekte Mischung aus Kultur, Geschichte, Szenerie, Großstadtleben, Natur und Kulinarischem. Zusammengefasst erfüllt die U.S.A. so ziemlich jedes Klischee, das wir Europäer aus Film und Fernsehen kennen. Von beängstigend einheitlichen Bungalows in amerikanischen Vorstädten mit Pick-up vor der Garage über partygetränkte Studentenverbindungen in zweistöckigen Holzhäusern mit Beer-Pong Tischen auf der viktorianischen Veranda, Mehrfamilienhäusern in der Großstadt in denen sich Hipster und streng orthodoxe Juden mit Blick auf die Metro das Stockwerk teilen bis hin zu grimmigen Einsiedlern, die sich in der Wüste Arizonas mit Pistole im Gürtel und Cowboyhut auf dem Kopf über Ausländer aufregen. Wir haben viel gesehen, viel erlebt und vor Allem viel gegessen. Die U.S.A. war mit Sicherheit nicht günstig und sie hat unser Budget um einiges schrumpfen lassen, doch es war jeden Dollar wert. Wir haben die verschiedensten Menschen kennen gelernt, positiv und negativ. Wir haben viel Liebe erfahren und Gewalt gesehen. Wir waren von Anfang bis Ende gesegnet und haben jeden Tag genossen. Bis bald, wir sehen uns wieder!

#usa#florida#miami#orlando#charlottesville#virginia#washington#d.c.#nyc#newyork#lasvegas#california#sanfrancisco#losangeles

Kommentare