zu zweit auf Weltreise

Reiseblog von Pezi und Mex
Alle Artikel

Österreichisch auf amerikanische Art

Österreichisch auf amerikanische ArtÖsterreichisch auf amerikanische ArtÖsterreichisch auf amerikanische ArtÖsterreichisch auf amerikanische ArtÖsterreichisch auf amerikanische ArtÖsterreichisch auf amerikanische ArtÖsterreichisch auf amerikanische ArtÖsterreichisch auf amerikanische ArtÖsterreichisch auf amerikanische ArtÖsterreichisch auf amerikanische ArtÖsterreichisch auf amerikanische ArtÖsterreichisch auf amerikanische ArtÖsterreichisch auf amerikanische ArtÖsterreichisch auf amerikanische ArtÖsterreichisch auf amerikanische Art

Schon bei unserer ersten Ankunft in Seattle haben wir unglaublich tolle Leute kennengelernt! Jon und Teri zählen da eindeutig dazu!

Wir konnten noch ein paar Tage bei ihnen verbringen, bevor wir uns am Weg nach Kanada machten.

Es war eine absolut tolle Zeit mit ihnen!  Haben gekocht, getrunken, gegessen, und wieder gekocht und getrunken und gegessen. Alle möglichen österreichischen Rezepte ausgepackt und nach amerikanischer Art zubereitet.

Markus hat Bier gebraut, ich habe Brot gebacken; dann sind wir alle gemeinsam zu einer deutschen Fleischerei gefahren. OMG! Diesen Geruch haben wir schon so vermisst! Speck! Leberkäse! Landjäger!

Jon hat einfach gemeint: "Bestellt euch, was ihr wollt!!!" Und als ob er es wüsste hat er mir dann noch obendrein meinen Lieblingsschoko (Milka mit Vollnuss!) geschenkt. Unglaublich!

Wir haben also ein richtiges amerikanisches BBQ gemacht - mit deutschen Würsten halt, selbstgemachtem Erdäpfelsalat und frischem (leider versalzenem) Brot.

Am Abend gab's dann "Wiener Schnitzel" auf amerikanische Art ;-)
Mit selbstgemachten Spätzle und Jägersauce.


Am nächsten Morgen haben wir Kaiserschmarren mit Apfelkompott serviert und vorm Schlafengehen zeigte uns Jon dann den legendärsten Film überhaupt ;-) ATTACK OF THE LEDERHOSEN-ZOMBIES.

Ein österreichischer Film, der einfach nur verrückt ist!


Wir danken Jon und Teri für alles und hoffen sehr, dass wir sie wiedermal sehen! Das nächste Mal vielleicht in Österreich!



1

Kommentare

traveltheworld
genial!!!!