wenndieferneruft
vakantio.de/wenndieferneruft

14.02.2022  •  Spontan entschieden Larissa (eine Schweizerin), Michail (ein Belgier) und ich uns dazu, den Mt. Sinai, auf welchem Moses die 10 Gebote empfangen haben soll, in einer Nacht-und-Nebel-Aktion und für den Sonnenaufgang zu erklimmen. Mit dem Minibus ging es nach St. Katharin und von da aus zu Fuß bis auf den Berg. Die Temperatur betrug ungefähr 5°C, weswegen wir uns bei Aufstieg ganzschön den Arsch abfroren. Schlussendlich haben sich die Strapazen aber gelohnt. Uns erwartete ein phänomenaler Sonnenaufgang, welcher von Minute zu Minute mehr der wunderschönen Landschaft um uns herrum zum Vorschein brachte. Nach dem Abstieg, bei welchem wir in alle Himmelsrichtungen ein atemberaubendes Bergpanorama genießen konnten, besuchten wir noch kurz das Katharinenkloster, bevor der Bus uns zurück nach Dahab und somit ins wohlverdiente Hostelbett brachte.

Ägypten

Zuletzt gesehen · Gesponsert
Kommentare

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten: