USA 2019

Konzertreise der „amici musicae“ nach Pennsylvania

21./22.2. - Rückreise nach Leipzig

unser Airbus
unser Airbus

Pünktlich 6.50 Uhr landete der Airbus wieder in Frankfurt. Alle sind glücklich und wohlauf. Damit geht eine bewegende Konzertreise zu Ende. Großartige musikalische Momente gaben sich mit vielen wunderbaren menschlichen Momenten die Klinke in die Hand. Alles ist aufgegangen, allem voran die Besetzung, die vom ersten Moment gut zueinander passte, harmonierte und musikalisch enormes zu leisten imstande war. Das spiegelte sich nicht zuletzt in den Aufführungen wider.



Ein herzlicher Dank geht an jeden Einzelnen dieses wunderbaren Teams! Lieben Dank an die Solisten, die wir in das Ensemble einbinden konnten/durften, trotz des erheblichen solistischen Anteils in den Werken; an die vielen Gäste in Chor und Orchester, die sich in das Ensemble einfügten, als wären sie schon immer dabei; einen lieben Dank an den Vorstand für alle organisatorische Arbeit im Vorfeld und die Rekrutierung der notwendigen Finanzmittel; und lieben Dank an alle großen und kleinen Spender, ohne die die Reise nicht hätte stattfinden können.



Last but not least: einen großen Dank an Maury Schulte und seine Company TRC (Tour Resource Consultants) für die Vorbereitung und Planung dieser Reise sowie für das unkomplizierte Tour-Management.

Damit schließen wir auch diesen BLOG. Danke für Ihr Interesse und das Verfolgen unserer Aktivitäten auf Tour.

Herzliche Grüße
Ron-Dirk Entleutner
amici musicae, Chor & Orchester, Leipzig 


Hier geht's zum Video-Blog:

Tag 7: Rückreise nach Leipzig und Verabschiedung: https://youtu.be/WghkBLfBQ30

Kommentare

Dinge, die du vor Ort erleben kannst:

Reiseberichte, die dich auch interessieren könnten:

Big Waves in Nazaré - 17. November

Der Morgen begrüßt uns sonnig und unverhofft mild, herrlich! Wir frühstücken gemütlich und packen da...

Luang Prabang, die Mönche, der Wasserfall & die Cooking Class

Nach nur 3-4 Stunden Schlaf begann unser letzter Tag in Luang Prabang. Um 5:40 Uhr auf die Minute ge...

Langsam läuft‘s

Die ersten 2 Wochen sind um und es gab einiges zu tun. Wir haben uns ein neues Heim gesucht, haben e...