lexi-und-finni-fahren-im-mini
vakantio.de/lexi-und-finni-fahren-im-mini

Im Labyrinth verirrt; beim Tanken verwirrt

Nachdem wir das Frühstück geskippt haben, sind wir mitm E-Scooter durch Reggio nell' Emilia, also wo wir übernachten, gefahren 🛴

Es gab ein paar Plätze und Gebäude zu bestaunen. Da die Roller in Altstadt nur 6 km/h fahren, haben wir beschlossen zur letzten Station der Tour, dem Stadttheater und dem Park del Popolo (hihi) zu laufen 🌳🏛

Auf dem Weg haben wir meinen Lieblingladen entdeckt, in dem ich in Mailand schon zwei mal war - Flying Tiger 🐯🪁 Für alle unwissenden ein Krimskrams-Laden, der alles hat, was man sich wünschen kann von Spielzeug über Einrichtungsgegenstände hin zu Snacks und Getränken. Hab, wie immer wenn ich da bin, was gekauft und war somit schon vormittags happy 😇😌

Zurück ging es dann doch wieder mit dem E-Scooter heim, weil sonst viiiel 😂😅 zu weit und vor allem heiß 🔥

Dann gab es lecker Mittagessen und zwei Folgen Netflix 🍽📺

Danach ging es los zum 'Größten Labyrinth der Welt' (Stand 2015, gibt mittlerweile ein größeres in Dänemark?). Er wurde von Franco Maria Ricci, einem Verleger, "gebaut" und ist aus Bambus 🌱 

Zu erst haben wir noch das dazugehörigen Museum besucht in dem, neben seinen vielen Kunst-Sammlerstück auch seine verlegten Hefte und Bücher ausgestellt waren zu Themen wie Städte, berühmte Persönlichkeiten, Kunst und Kultur. Darin haben wir dann etwas gestöbert 📘📜

Dann ging es ab ins Labyrinth. Schwierigkeitsstufe Mittel würde ich sagen. Dank abfotografiertem Plan konnten wir auch mal nachschauen, wenn wir lost waren. In der Mitte, welche auch das Ende war, konnte man sich etwas entspannen und eine kleine Kirche innerhalb einer Pyramide besichtigen. Dank der neu gekauften Dose ausm Flying Tiger gab es sogar Obst-snacks 🍇🍉🍓. Der Trip hat sich auf jeden Fall gelohnt 😍

Auf dem Weg nach Hause wollten wir dann tanken und das war ein Akt. Funktioniert natürlich nicht wie in Deutschland 🤦🏼‍♀️⛽️

Wir standen an der Zapfsäule und wollten tanken. Hat nicht funktioniert, hab ich so nen Typ gefragt der die ganzen Autogas-Leute betankt hat. Er hat uns dann erklärt, dass wir erstmal unsere Karte in den Automaten stecken und die Zapfsäule auswählen müssen. Hat immer noch nicht funktioniert. Also Karte wieder rein, Bon über 0€ bekommen und nochmal. Schon wieder nicht. Der Typ auch schon verwirrt warum wir immer noch da sind, dachte auch wir sind dumm 😂🤦🏼‍♀️ Stellt sich heraus, dass wohl die Zapfsäule einfach kaputt war. Denn die nebendran hat dann funktioniert - Yeay 🥳 Das mit dem Automaten und der Karte war trotzdem kompliziert, da trotzdem noch angezeigt wurde, dass unsere Säule besetzt ist. Es stellte sich raus wir waren einfach zu ungeduldig und hätten nur kurz warten müssen ⏱️ Wollte aber halt auch nicht das Leute auf meine Karte tanken, was technisch aber glaube ich gar nicht funktioniert hätte, aber egal 💸

Beim Parkplatz zuhause angekommen, wieder ein kurzer Abstecher zum Supermarkt um die Reste zu verwerten. Das haben wir dann auch zum Abendessen recht erfolgreich gemacht 🛒🥗🍝🦐

Jetzt wird noch etwas gepackt, aufgeräumt, Netflix geschaut und geschlafen 😴



Italien

Zuletzt gesehen · Gesponsert
Kommentare