lariontour

Vive que la vida te sonríe.
Alle Artikel

Von Mexico City über Belize nach Guatemala - ein Lebenszeichen

Adiós México, Hola Belice!Welcome to my adventure!Yummi, ich lasse es mir wieder schmecken...

Hallo meine Lieben,

ich melde mich zurück.

Jetzt bin ich seit fast 3 Monaten unterwegs, und wie der eine oder andere schon auf diversen Social Media Plattformen mitbekommen hat, habe ich bereits so einiges erlebt und gesehen. Leider hatte ich einen unschönen Start in mein Abenteuer, angefangen in Mexico City. Moctezumas Rache habe ich es zu verdanken, dass ich eine Woche des Leidens im Bett und auf der Toilette verbrachte und nicht besonders viel von dieser riesigen und vielfältigen Stadt erkunden konnte. Die Krönung kam zum Schluss. Nachdem ich sechs Stunden in der Notaufnahme verbrachte, schenkte mir der Magen-Darm Virus die bisher schlimmste achtstündige Busfahrt meines Lebens. Es hat mich schon einige Tage gekostet bis ich mich wieder an frisch gepresste Säfte und Streetfood getraut habe, aber jetzt lasse ich mir alles schmecken und passe ein wenig mehr auf...

Die nächsten sechs Wochen in Mexiko vergingen wie im Flug. Dann führte mich meine Reise weiter über das karibische Belize nach Guatemala. Hier bin ich seit vier Wochen unterwegs (davon 3 Wochen mit der tollsten Begleitung, die man sich wünschen kann - meinem Freund).

Details zu meinen Zwischenstopps in den einzelnen Ländern folgen in den nächsten Wochen.

Bis dahin,

viele liebe Grüße und tausend Sonnenstrahlen.

0

Kommentare

Noch keine Kommentare

Dinge, die du vor Ort erleben kannst: