juphicalexontour
vakantio.de/juphicalexontour

Wir verabschieden uns von Sonntags. Heute trennen sich unsere Routen. Wir planen Di Abend bei Alex cousin bei Günzburg zu sein und teilen die Route von 900 km auf. In der Mitte wollen wir einen Zwischenstopp einlegen. Wir nehmen diesmal Mautstraßen, um schneller voran zu kommen. Gegen 16 Uhr sind wir da. Unser gewählter Campingplatz ist jedoch voll. Nebenan gibt es allerdings noch einen und der hat Platz. Wieder kommt man sich vor wie in der Niederlande. Sehr familiär, ruhig gelegen am Fluss,Riesenstellplatz.

Wir machen ne kleine Runde zum Fluss, der so niedrig ist, dass man durchlaufen kann. Zur Abendbrotzeit fährt die tägliche Attraktion bei uns vorbei. Ein Traktor mit Anhänger - die Kinder und Papa springen mit auf. Wir lernen eine Schweizer Familie kennen. Deren Tochter Frieda ist seitdem Stammgast bei uns. 

Wir fühlen uns hier so sicher, dass wir sogar mit offenen Fenstern schlafen. 

Kommentare

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten: