helena-peter-auf-safari

Doch noch ein Wal gesehen, oder war es nur ein Seal

Leider war es heute schon wieder so weit, dass wir die Cliff Lodge in Gansbaai, also Gill und Gideon verlassen müssen. Das Wetter hat auch geweint, nein, es hat geblitzt, gedonnert und geregnet.

Nochmals genossen wir das ausgezeichnete Frühstück bei Gill und Gideon im Wintergarten mit Blick auf die Bucht. Weit und breit kein Wal zu sehen, die Stimmung war mehrfach getrübt, zum eine keine Wale in Sicht und wir müssten heute diesen wunderschönen Ort verlassen.

Nach dem Frühstück, die Koffer ins Auto verladen, uns von Gill verabschiedet und die offenen Ausstände noch beglichen und schon machten wir uns auf den Weg nach Hermanus.

Beim Verabschieden, meinte Gill noch so leicht lapidar, schaut beim wegfahren in die Bucht. Das taten wir dann auch, und was entdeckten wir keine 300 m von unster Unterkunft entfernt im Wasser ? Ein Wal, da war er also und winkte uns mit den Brustflossen zu oder war es nur ein Seehund (Seal) ? Schnell das Auto parkiert und mit dem grossen Objektiv auf die Motivjagd. Nach ein paar Minuten wurde es dem Wal/Seehund wohl zu blöd, er tauchte ab und verschwand im Meer.

Wir machten uns auf nach Hermanus, wo wir der Küste entlang spazierten und im Just pure Bistro einen Tee tranken, Auch hier keine Wale in Sicht, dafür hatte es in den Grünstreifen eine ganze Menge Klippschlieffer, welche so an die Menschen gewöhnt waren, dass sie sich nicht stören liesen.

Der Weg führte uns danach in Richtung Franschhoek, wir machten in der Nähe von Grabouw, also beim Peregrine Farm Stall noch kurz halt. Dieser Ort wurde uns von Claudia Grob ans Herz gelegt und Claudia, Du hast Recht, es ist allemal ein Stopp wert, wir haben uns im Bistro mit Quiche bzw Pie gestärkt. Wir wissen nun, wieso Du diesen Ort so liebst ! Danke für den Tipp.

Über den Franschhoek-Pass sind wir dann wohlbehalten in Franschhoek angekommen, haben im Le petit Manoir unser Zimmer für die nächsten Tage bezogen und mit dem Vermieter noch kurz über die nächsten Tage geredet. Heute haben wir im Restaurant des Le petit Manoir gegessen, sehr zu empfehlen, es war auch restlos ausgebucht.

 

#gansbaai#wal#hermanus#peregrinefarmstall#franschhoek#lepetitmanoir
Kommentare