goldietravel
Reiseblog

ASBYRGI - Dettifoss von der Ostseite

Ich kehre wieder zurück nach ASBYRGI und übernachte nochmals in der hufeisenförmigen Schlucht im Nationalpark. Asbyrgi gilt als Hauptstadt der Elfen Islands, des verborgenen Volkes. Die Sage beschreibt, dass das achtbeinige Pferd namens "Sleipnir" von "ODIN" zu stürzen drohte, sich aber durch einen Ausfallschritt halten konnte. Einer seiner acht Hufe hat dabei die Erde im Norden Islands berührt. Es entsteht die Hufeisenschlucht Asbyrgi. 

Ich bin extra wieder vom MYVATN Gebiet in den Norden, um den DETTIFOSS Wasserfall nochmals mit dem Motorrad von der Ostseite über die Gravelroad zu erreichen, die wirklich schlecht ist. Mit meiner kleinen aber sehr agilen KTM 390 war es ein großer Spass, und das ganze wieder einmal bei 26 Grad. Ein Traum!

Viel Spass mit den Bildern! Und wie immer, wer Videos vom spektakulären, wasserreichsten Wasserfall Europas haben möchte, einfach einen Kommentar schreiben oder mich kontaktieren, dann schicke ich Euch das Material sehr gerne zu.

#dettifoss#asbyrgi
Kommentare

Alicia
Gravelroads kein Problem für den erprobten super Biker Bab 😁❤️

Bernd
so schaut's aus!! :-)