fromspacetoNOW
vakantio.de/fromspacetonow

Kommen&Gehen

Neue Woche neue Perspektiven, mit Spanier und Deutschen ging es in ein Open Air Kino in einem Hinterhofpub, zum Saint Georg Market und zu einer Impro Comedyshow. Humor ist echt in jeder Sprache gut zu verstehen!

Auf Arbeit passiert nicht mehr viel Neues, die Arbeitsatmosphäre ist wie gehabt sehr liebevoll und entspannt. Wenn der Familyservice im Gruppenraum Aktivitäten nach geht, rennen Kinder durch das Büro.

Menschen kommen, Menschen gehen. Wir feiern den Abschied einer liebgewonnenen Freundin aus Kölln, erneuter Besuch aus Dublin und eine Freundin aus Berlin freuen sich Belfast zu erkunden. So geht es für uns in Restaurants, Pubs und zur Gay Parade. Die halbe Stadt ist auf den Beinen und es wird ausgelassen gefeiert.

Meinen Berliner Besuch wird auch auf Arbeit vorgestellt und wir verbingen die Mittagspausen zusammen. Serien schauen ist eine angenehm ruhige Abwechslung zum Belfastalttag. Mein ergaunerter Netflix Account eines Einheimischen, ist mit vielen schönen englischen Serien bestückt.

Aber wir sitzen nicht nur rum! Am Sonntag ging es auf eine Wanderung auf den Cave Hill um Belfast von oben zu betrachten. 

Kommentare

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten: