finnandemelyvsworld

Für alle, die uns auf unseren Reisen begleiten wollen!
Alle Artikel

Inselhopping - Koh Phangan

Fährfahrt Fährfahrt Fährfahrt Inselhopping - Koh Phangan Blick vom HostelHostel Im Hostel Hostel-Hunde Abend im Hostel Gecko <3Bei den WasserfällenBei den Wasserfällen Bei den Wasserfällen Bei den Wasserfällen Dschungel Mittagspause im Dschungel Inselhopping - Koh Phangan Inselhopping - Koh Phangan Inselhopping - Koh Phangan Ananas PflanzeTraumstrand Inselhopping - Koh Phangan Ein DinonestDie Dreckigeseite der InselYang Na Baum Yang Na Baum Yang Na Baum

Bangkok - Koh Samui - KOH PHANGAN - Koh Tao - Krabi


Koh Samui und Koh Phangan sind nur 45 Min Fährfahrt von einander entfernt. So mit waren wir schnell und ohne Probleme auf der Insel Koh Phangan angekommen.

Mit einem Taxi, leider Festpreis, wurden wir zu unserem echt schönen Hostel gebracht. Dies liegt direkt am Strand und hat einen entspannten Aufenthaltsbereich bei dem wir sehr nette Bekanntschaften gemacht hatten. Nur leider war das Wasser wieder einmal nicht sehr sauber, so das uns sofort klar war wieder einen Roller zu mieten.

Am nächsten Tag düsten wir wieder mit einem Roller über die Insel. Doch als erstes musste Finn erneut mit der Fähre nach Koh Samui fahren, da wir etwas im Hostel vergessen hatten😑. Doch danach ging es los. An kleinen Wasserfällen entlang, durch den Dschungel und am Ende einen traumhaften Strand. Außerdem sahen wir Ananas Planzen, eine ganz große Echse und einen 400 Jahre alten und 53,5m hohen Baum. Der ist angeblich der zweit größte Baum in ganz Thailand. Der Yang Na Baum war schon sehr beeindrucken, was für eine Stärke dahinter steht und eine so unfassbare Energy. Der steht dort seit 400 Jahren, das ist so unvorstellbar. Einfach toll!

Das verblüffende ist nur immer wieder, wie klein die Inseln auf den ersten Blick wirken und wie groß sie dann doch sind. Auf Koh Phangan sahen wir nur den Osten und Süden der Insel.

Leider werden wir auf dieser Insel nicht mehr entdecken können, denn es geht schon weiter nach Koh Tao. Doch dort erwartet uns schon etwas ganz tolles und aufregendes.

Also bleibt gespannt, auf unseren Beitrag Inselhopping - Teil 3 . 

3

Kommentare

Uwe
Ich bin gespannt auf  Teil drei. L.G von Oma und Opa 
egbboy1
Richtiges Paradies@

Dinge, die du vor Ort erleben kannst: