familieschulzeaufgrosserfahrt

Ausflug nach Saint tropez

So heute wollten wir mal Reich und schön sein und schauen ob wir die Geissens treffen 😂. Wir entschieden uns für Saint Tropez und gegen Nizza, da der Nachwuchs nicht gerade begeistert von Städtetouren ist 🤔. Auf dem Weg dorthin machten wir halt in Port Grimaud und haben ein sehr leckeres Mittag für wenig Geld bekommen 16,50 EUR und die deutschen nehmen natürlich Leitungswasser statt Wein dazu. :-). Hin sind wir über die wunderschöne Küstenstraße D559 gefahren und zurück durch die “Berge”. St. Tropez ist entweder was für Reiche oder für Leute die gerne Spielzeug der Reichen sehen. Also Autos, Klamotten und Yachten. Ansonsten gibt es sicher schönere Plätze an der Côte d’Azur. Um mal mit den Worten eines Immobilien Menschen zu sprechen, es gibt seit den 80igern einen gewissen Sanierungsstau. Also nett gesagt, die Hoch Zeit der Côte d’Azur war zu den Zeiten Louis de Funes.  😂

Kommentare

Dirk
Mir ging es dort unten ähnlich wie Dir. Wir haben uns seinerzeit darauf geeinigt den Sanierungsstau "pittoresk" zu nennen. ;-)

Jan
... oder Patina .... 😂

Reiseberichte, die dich auch interessieren könnten:

Khao Sok National Park

Wir waren schon nach wenigen Minuten begeistert von der wunderschönen Hotelanlage, die Mitten in der...

Sri Lanka

Für meinen neuen Visumstempel musste ich nach 180 Tagen Indien verlassen und somit entschied ich mic...

Tag 4 - Erstanlauf in Nordfjordeid

Bereits um 8 Uhr morgens wurde die AIDA zum Landtag freigegeben. Da haben wir noch geschlafen und di...