Ein Floh entdeckt die Welt II - Irland
(Fortsetzung meines Reiseblogs "Ein Floh entdeckt die Welt - Kanda/USA)Auf geht's in Runde 2 des Projekts "Reiseblog". Diesmal geht es nach Irland.

Im Tal der zwei Seen

Nachdem wir heute früh nur eine kalte Dusche nehmen konnten, ging es auf in die Wicklow Mountains.

In Glendalough, zu deutsch Tal der zwei Seen, unternahmen wir einen wunderschönen Spaziergang entlang ebenjener Seen mit fantastischen Ausblick auf die Berge trotz fehlendem Sonnenschein. In der bis in das 12. Jahrhundert zurückreichenden Klostersiedlung entdeckten wir den nächsten Rapunzelturm. Entweder gibt es in Irland mehrere Rapunzel oder der Prinz muss erst den richtigen Turm finden... 🤔 Die Antwort auf diese Frage haben wir noch nicht gefunden. 

Im Anschluss daran ging es zum größten Wasserfall Irlands mit 121m - dem Powerscourt Waterfall.

Den Nachmittag haben wir dann erschöpft von den vielen Unternehmungen und mitunter langen Autofahrten zum Ausspannen in der Unterkunft verbracht. 

Zu unserer Freude hat der Zimmerwechsel geklappt, allerdings kam dann der nächste Schreck: nachdem wir morgens nur kalt duschen konnten, funktionierte hier die Dusche gar nicht. Nach einigem Hin und Her konnten wir dann die Dusche unserer Gastgeber benutzen. Die war zwar wenigstens heiß, aber Spinnen verseucht (nach der 3., die ich entdeckt habe, war es dann selbst mir zu viel - und es war nicht die letzte gewesen). 

Zum krönenden Abschluss des Tages haben wir dann unseren Abend nach dem Essen etwas überstürzt abbrechen müssen, da Clarissa auch noch einen Migräneanfall bekommen hat. 

Hoffen wir, dass es ihr morgen wieder besser geht, so dass wir unseren letzten Urlaubstag noch gemeinsam genießen können. 

Kommentare

Kerstin
Bei der schönen Landschaft müsst ihr froh sein, dass es nur 🕷 waren.... 😉 🐕

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten:

Phuket Patong

Die letzten sechs Nächte haben wir in Patong Phuket verbracht. Unsere Unterkunft mit einem Pool war ...

Da waren aber auch ...

... die vielen Demonstrationen, die ich in Santiago, La Serena und Antofagasta - aus sicherer Entfer...

Hallo Fuji-san!

09. und 10.11.2019 – Wochenendausflug an den Fuß des Mt. Fuji 富士山Bei wunderschönstem Herbstwetter gi...