curacaoundgo

Anne allein auf Reisen

Lebende Badebombe und 10 Gründe warum sich alleine reisen lohnt (Teil 2)

Aua, aua, aua. Wenn ich euch einen Tipp geben kann: nehmt genug Sonnencreme mit in den Urlaub - sie könnte eine Rarität sein! So durfte ich es heute erfahren. Den letzten Tropfen rausdrückend stand ich heute morgen da: beide Tuben Sonnencreme waren geleert und es musste neue her! Ob ich hier schon welche gesehen hab? Hm, kann sein. Wo ich welche herbekomme? Hm mal schauen. Also fuhr ich nach Punda, um dort zum Markt zu gehen und welche zu besorgen. Die nette spanische Lady nickte mir stark zu, als ich ihr versucht habe auf Englisch und Spanisch zu erklären, dass ich Sonnencreme brauche. Sie hatte direkt etwas in der Hand, was aussah wie Sonnencreme. Perfekt dachte ich mir und fragte noch einmal nach, ob es sich wirklich um Sonnencreme handele. Sie nickte wieder und ich drückte ihr 20 NAF für diese bescheuerte Tube in die Hand. So weit so gut. Am Strand angekommen, wollte ich mich dann einschmieren. Mir kam die Sache nicht ganz geheuer vor, als die Creme eher glitschig auf der Haut war, aber ich dachte mir nichts weiter dabei. Als ich dann ins Wasser ging, war die Sache für mich klar, als ich anfing zu schäumen  😂 Es handelte sich nicht um Sonnencreme sondern vermutlich um Duschbad 😂 Das Resultat: geschmeidige verbrannte rote Beine. Also, geht lieber 5x auf Nummer sicher, wenn ihr Sonnencreme im Ausland kaufen wollt! So viel zu meiner Story des Tages.

Nun kommen wir aber zu den nächsten 5 Gründen, warum sich alleine reisen lohnt. Seid gespannt!

🎒 Nummer 6: Die Entscheidung liegt bei euch 💁

Ihr wollt nicht essen gehen? Ihr wollt gammeln? Heute doch lieber Strand? Ja, das Beste am alleine reisen ist wohl die absolute Entscheidungsfreiheit! Ihr müsst auf Nichts und Niemanden Rücksicht nehmen und keiner wird euch böse sein - ist das nicht hervorragend? 

🎒 Nummer 7: 1 Platz findet sich immer🏆 

Sei es eine spontane Erlebnistour mit begrenzter Platzzahl, ein freier Platz im Mini-Bus oder ein Beistelltisch im Restaurant. Für eine Person wird sich immer eher ein Platz finden als zu zweit oder in einer größeren Gruppe. Auch Augen auf bei Last-Minute-Plätzen! 

🎒 Nummer 8: Niemand da, mit dem ihr das Bett teilen müsst (es sei denn ihr wollt das 😝)

Unterkunft allein gebucht? Na prima, dann freut euch auf euer eigenes Bett! Da die meisten Schlafmöglichkeiten für eine Person keine Einzelbetten sondern auch Doppelbetten haben, könnt ihr eure Nacht gleich doppelt genießen! Ist das nicht ein Traum? 

🎒 Nummer 9: WIFI und der Tag gehört dir 🔔

Tinder, Instagram, Whatsapp & Co.  - macht was ihr wollt, wie lange ihr wollt und mit wem ihr wollt. Niemand guckt euch schräg an, wenn ihr schon 5 Stunden am Handy klebt und euch nicht unterhalten wollt. Pflegt eure Kontakte in die Außenwelt und bloggt was das Zeug hält, wenn es euch Spaß macht! Kein judging von irgendwem! Aber genießt auch die Zeit mal ohne - das lohnt sich auch.

🎒 Nummer 10: 10 Gründe Listen fürs alleine reisen erstellen 😂

Da sind wir auch schon am Ende angekommen und ich kann es euch nur wärmstens ans Herz legen, wenn ihr mit dem Gedanken spielen solltet, einfach mal die Taschen zu packen und allein zu verreisen. Ich könnte wetten, dass ihr es nicht bereuen werdet und ihr super tolle wertvolle Erfahrungen sammeln könnt! Deswegen: go for it!!! Ich bin gespannt auf deinen Reiseblog! 💪


#karibik#alleinreisen#traveling#curacao#caribbean

Kommentare