19.12. Rumhängsonntag

Heut war abhängen dran Dank Hitze und Magen-Darm-Anpassung. Ein Glück geht's allen wieder gut. 

Wir nutzten den Tag trotz Wahnsinnswind zum Baden. Und gespielt wurde auch wieder viel. Spannend ist hier immer wieder die Sprachbarriere, aber dann funktioniert das gemeinsame Spiel mit viel Lachen und Zeigen. 

TABEA ist halt hier die COOLE (Zitat Tabea) 

Also, weil einige Rückfragen kamen: wir wohnen auf dem Grundstück von Famaras Familie. Das ist ca 2000 qm groß, herrlich grün und mit 3 Rundhäusern bebaut. Die Leute, die in den Häusern wohnen, haben uns diese überlassen und wohnen für die Zeit, wo wir da sind den Zelten. 

Kommentare

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten:

2.-4.01. Schulbesuch und Badespaß

Zwischen Schule und Badespaß bei 30 Grad Celsius. 

31.12. und 01.01.

Silvester feierten wir am Strand. Zuerst gab's für jeden eine Cola und einen Eierburger und damit tr...