zwei_weltenbummler_unterwegs

Da wo der Pfeffer wächst, 29.02.2020 (Tag 28)

Kampot - der Ort wo der Pfeffer wächst 😊

Ich bin wieder topfit! Das Schalfen tat mir gut! Gott sei Dank!

Also steht unserem Vorhaben einen halben Tag mit dem TukTuk durch Kampots Umland zu cruisen nichts mehr im Wege.

Nach einem Frühstück geht die wilde Fahrt los.

Unser erster Halt (noch sind die Straßen asphaltiert) sind die Salzfelder vor den Toren Kampots.

Wow so eine Menge an Salz auf einem Haufen haben wir noch nie gesehen.

Durch Gräben kommt das Salzwasser direkt aus dem Meer auf den Felder an, wo die Bauern nach einer gewissen Zeit das Salz rausschöpfen.

Ca. 1000 Tonnen an Salz werden nur auf den vor uns liegenden Feldern pro Jahr „geerntet“. Echt eine Menge!

Wieder zurück auf dem TukTuk hält unser Guide auf einmal am Straßenrand an und zeigt uns Baumwolle die an Sträuchern wächst. Echt lustig so etwas mal zu sehen 😊

Unser nächster Halt ist die BoTree Pepper Plantation. Durch geschüttelt von einer über 10 km langen Buckelpiste kommen wir dort an.

Nach einer kurzen Verkostung von einem Pfeffertee und einigen verschiedenen Sorten an Pfeffer, schauen wir uns diese riesige Plantage zu Fuß an!

Atemberaubend!

Wir sind wirklich dort wo der Pfeffer wächst 😉

Viele verschiedene Sorten wachsen hier auf den Felder. Roter, schwarzer und grüner Pfeffer so weit das Auge reicht.

Auf dem Rückweg halten wir am sogenannten Secret Lake. Dieser See wurde, wir wollen es unserem Guide gar nicht glauben, von Hand gebuddelt.

Ihr glaubt gar nicht wie groß der See ist. Das muss Jahre gedauert haben 🙈

Am Rande des Sees gibt es die Möglichkeit in einem kleinen Café sein Essen selbst zu kochen oder dabei zu zu schauen.

Nach meiner Umarmung der Kloschüssel bin ich bei Streetfood aber vorsichtig geworden, wir trinken lieber nur etwas. 😉

Am späten Nachmittag kommen wir wieder richtig durch gerüttelt von der Buckelpiste in Kampot an.

Wir schlendern noch gemütlich durch die Straßen und essen ein leckeres Abendessen bevor wir richtig müde ins Bett fallen. 

##kampot##pfeffer##salz##botree##secretlake

Kommentare

Dinge, die du vor Ort erleben kannst: