sandfuchs
vakantio.de/sandfuchs

Die Rückfahrt 


Nach der Pampas-Tour haben Kiran, Velina und ich uns spontan entschlossen noch am selben Abend aus dem schönen Örtchen Rurrenabaque weiterzufahren, in Richtung nach hause.
15 Stunden sind wir über Nacht nach La Paz gefahren. Von dort haben wir gegen Mittag direkt den nächsten Nachtbus nach Santa Cruz genommen. Kaum 19 Stunden später kamen wir auch schon an. Erst haben wir überlegt hier noch eine Nacht bleiben, aber wir wollten alle endlich nach Hause und haben dann einen weiteren Nachtbus für heute Abend bekommen. Die Wartezeit haben wir uns in der Stadt vertrieben. Wir sind über einen riesigen Klamottenmarkt gelaufen.
Um sieben ging unser Bus, 24 Stunden bis nach Asuncion. Bei der Grenze wurde jedes einzelne Gepäck von einem sehr motivierten Drogenhund beschnüffelt und von einem etwas weniger motivierten Beamten durchsucht.
Dann musste man zur Immigrationsstelle, in der noch das Licht aus war und die Kontrollmenschen mit Taschenlampen im Dunkeln saßen.
Danach folgten noch diverse weitere Poilzeikontrollen und viele Stunden durch den überall gleich aussehenden Chaco. Gegen Ende hatten wir alle genug vom ewigen Busfahren und waren sehr froh anzukommen. 

Insgesamt hatten wir eine sehr schöne, interessante und manchmal auch anstrengende  Zeit. 🐾☁😊

~Lenja 

#bus#bolivien#rurrenabaque#la paz#santacruz#paraguay#asuncion
Kommentare