roadtrip-atlanta
vakantio.de/roadtrip-atlanta

Ankunft in Atlanta und Fahrt nach Dublin, GA

Yaaaaaay, wir sind daaaaaa. Nicht ganz so, wie geplant, aber heil gelandet.

Eigentlich sollten wir um 12.15 Uhr in Atlanta landen, aber durch eine Verzögerung des Fluges ab Amsterdam wurde es 15.15 Uhr.

Bis wir endlich mit dem Mietwagen Atlanta verlassen konnten, war es 18.00 Uhr. Wir waren inzwischen seit knapp 24 Stunden wach.

Um heute noch möglichst viel Strecke Richtung Savannah zu machen, mussten wir leider direkt nach Dublin fahren. Der geplante Abstecher nach Macon fiel der Zeitverzögerung zum Opfer. Ja, nun sind wir in Dublin... nicht in Irland, sondern in Georgia. :)

Unterwegs wurden wir noch mit Blaulicht von einem Streifenwagen aufgefordert, anzuhalten. Etwas überfordert hielten wir auf dem Seitenstreifen. Nachdem uns das Herz bereits eine Etage tiefer gerutscht war, machte uns ein überaus freundlicher Polizist lediglich darauf aufmerksam, dass das Rücklicht nicht eingeschaltet war. 

In Dublin angekommen quartierten wir uns spontan im Quality Inn & Suites für eine Nacht ein. Da uns die Mägen in den Kniekehlen hingen, begaben wir uns in das nahegelegene BBQ Restant, welches jedoch kulinarisch nicht glänzen konnte. 

Zurück am Motel kamen wir noch mit Joe aus Seattle in ein nettes Gespräch, sodass es nun inzwischen 23.30 ist und wir seit fast 29 Stunden wach sind.

Morgen geht es dann weiter nach Savannah. 

Liebe Grüße 

Steffi und Stefan 

P.s. Es herrschen übrigens auch nachts noch über 30°C.

Über 30°C

 

Kommentare