reisefreuden

Das ist ein toller Reiseblog!
Alle Artikel

Die heilige Stadt der Sikh

Schlange beim MittagessenDer Golden Temple der SikhMittagessenRein in den heiligen PoolHauptstrasseSchöne MenschenIndischer BlumenkranzAlte HäuserDie heilige Stadt der SikhDie heilige Stadt der SikhSnacks GrenzgangGrenzzeremonieGrenzzeremonieGrenzzeremonieGrenzzeremonieErste KokosnussJallianwalla BaghGruppenselfieSchöne Männer mit TurbanBlumenwunderJallianwhala BaghStraße AmritsarsDas beste indische Essen im......Kesar da DhabaEchter PoserEchter PoserFortFortStadttorDie heilige Stadt der SikhDer Goldene TempleEchte PoserDer Goldene TempelDer Goldene TempelEchter Poser

Amritsar: Die heilige Stadt der Sikh. Eine Stadt, von der ich bis vor Kurzem noch nie gehört hatte. 

Für einen Kurzausflug machte ich mich zusammen mit einer Freundin auf in diese Stadt - und wir gaben uns das volle Kulturerlebnis: 8-9 h Busfahrt mit Umsteigen in drei typisch indische Busse. Ich habe mir bisher nicht vorstellen können, wie viele Menschen in einen Bus passen können. Aber die Busfahrt hat mir gezeigt: Es passt immer noch eine Person mehr rein.

Amritsar hat mich persönlich überrascht. Die Stadt liegt in der Nähe der pakistanischen Grenze und ist der wichtigste Pilgerort für Anhänger der Sikh-Religion. In Amritsar habe ich zum ersten Mal die Hitze Indiens erlebt, das Beste indische Essen gegessen, das Handeln mit Autorikscha-Fahrern gelernt und gefühlt eine Million Selfies mit Indern geschossen. Zumindest hat es mich inspiriert auch einige Fotos von oder mit Einheimischen zu schießen.

Beeindruckt haben mich die vielen schönen Ecken Amristars: Der Goldene Tempel, die Militärzeremonie an der pakistanisch-indischen Grenze, der Park Jallianwhala Bagh inmitten der Stadt und das Fort von Amritsar.

1

Kommentare

Noch keine Kommentare