Zur Nordsee
vakantio.de/mit-ziel-nordsee

Sonntag 28/08/2022

Natürlich besteht Brüssel nicht nur aus dem Europaviertel. Man kann hier herrlich durch die Altstadt flanieren, prächtig Geld ausgeben, sich die vielen prachtvollen Bauten ansehen und sich, wie es sich in Belgien gehört, mit den besten Fritten der Welt verköstigen. Und sich dazu in einer der ungezählten Beizen eines der ebenso zahllosen und äusserst leckeren lokalen Biere genehmigen. Danach ist Lustwandeln im Park des Königs angesagt. 

Zu erwähnen wäre noch, dass Brüssel (nicht von ungefähr) die Stadt der Chancons von Jacques Brel und die Stadt der Comics ist. Tim, Struppi & Co. hier also allgegenwärtig sind

Es gäbe noch so viel zu sehen in dieser überraschenden Stadt – vor allem die vielen spannenden Museen. Doch ein einziger Tag reicht halt nur für einen ersten und sehr allgemeinen Eindruck. Dieser ist aber ausgesprochen positiv.

Belgien

Zuletzt gesehen · Gesponsert
Kommentare

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten:

Valkenburg

Radel ohne Tadel

Gugelhupf in Strassburg

Ein Stadtbummel durch das UNESCO Weltkulturerbe