Radelmona
vakantio.de/fotoradelmona

Sie kommt an! Sea Cloud Spirit

Am Donnerstag 16 Juni dürfte ich die Sea Cloud Spirit auf dem Dockter begleiten! Es war einfach der Hammer! Bis zur Stadtgrenze von Hamburg fuhr sie mit vollen Segeln, wunderschön!! Das Wetter war auch richtig KLASSE!! Der Traum ist, der ganze Rummel an Land und ich sitze mit ein paar Leute und Bier oder Kamera in der der Hand und GENIESSE!! Zauberschön war es!!!
Die Sea Cloud Spirit in Hamburg

14. Juni 2022

Die Sea Cloud Spirit wird am Donnerstag, den 16. Juni 2022, zum ersten Mal im Hamburger Hafen einlaufen. Im Sinne der langjährigen Freundschaft zwischen der Hamburger Reederei Sea Cloud Cruises und dem Internationalen Maritimen Museum Hamburg sind wir zu diesem Feier in die erste Reihe eingeladen worden. Diese besondere Ereignis möchten wir gerne online mit Ihnen allen teilen. Wer nicht vom Hamburger Hafen aus dabei sein kann, kann die Veranstaltung live auf der Facebook-Seite des Museums verfolgen.

Die Sea Cloud Spirit ist ein atemberaubendes dreimastiges Vollschiff. Sie wurde vor einem dreiviertel Jahr in Dienst gestellt und brachte damit ein glückliches Ende für einen Bau, der von mehreren Krisen betroffen war. Sie ist das jüngste der drei Segelschiffe ihrer Reederei und das größte traditionell handgesegelte Kreuzfahrtschiff der Welt. Dieser Windjammer steht in der Tradition der ursprünglichen Sea Cloud, einer spektakulären Segelyacht, die 1931 in der Germania Werft Kiel gebaut wurde. Sie wurde ursprünglich als größte Privatyacht der Geschichte gebaut und hatte eine hochspannede Lebenslauf, die in unserer Ausstellung auf Deck 6 anschaulich dargestellt wird. Die ursprüngliche Sea Cloud war der Ursprung des Unternehmens Sea Cloud Cruises im Jahr 1994. Das Unternehmen betreibt sie immer noch, ebenso wie die Sea Cloud II seit 2001. Die Sea Cloud Spirit ist das neueste Mitglied der Flotte, das den Geist des Originals bewahrt.

Nachdem wir die komplizierte Geschichte ihres Baus verfolgt haben, sind wir überglücklich, dass sie endlich in unserem Hafen ankommen wird.

Sie kommt an!

Nachdem sie von London aus durch die Nordsee gesegelt ist, wird die Sea Cloud Spirit am Donnerstag, den 16. Juni, gegen 11 Uhr an der Elbmündung ankommen und Cuxhaven passieren. Wir erwarten diesen prächtigen Windjammer auf der Elbe gegen 16:15 Uhr, wenn er in den Hamburger Raum einläuft. Von dort aus werden wir sie auf ihrem langsamen Weg zu ihrem Liegeplatz an der Überseebrücke in der Hamburger Innenstadt begleiten. Ihre Ankunft dort ist gegen 17:30 Uhr geplant. Wer schon einmal im Hamburger Hafen gesegelt ist, weiß, dass diese kurze Fahrt spektakulär sein wird. Umso mehr, wenn ein Schiff wie die Sea Cloud Spirit die Fahrt anführt.

Sie können uns beim Einlaufen in den Hamburger Hafen online über unser Live-Streaming auf Facebook begleiten – das wir später auch auf unsere anderen Social-Media-Kanäle hochladen werden.

Kommentare

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten: