dreas_reiseblog

Leben und Reisen in China

Die Insel Gulangyu

Am Samstag, 10.12.2016, machen mein Mann und ich einen Ausflug zur Insel Gulangyu. Sie liegt gegenüber von Xiamen und ist eine der vielen Sehenswürdigkeiten bei einem Besuch hier in Xiamen.

Es ist ein schöner Tag und wir fahren mit der Fähre etwa 5 Minuten bis zur Insel.


Bei unserem letzten Besuch der Insel haben wir uns mehr im inneren Bereich aufgehalten und die alten Häuser und verwinkelten Gassen angeschaut.

Das war sehr interessant, denn auf den Wegen wurden allerlei selbstgemachte Dinge zum Kauf angeboten. Außerdem natürlich allerlei Essbares. Heute werden wir am Uferbereich entlang laufen und uns dort einmal umschauen.


Die Insel Gulangyu ist Teil des Stadtbezirks Siming der bezirksfreien Stadt Xiamen in der chinesischen Provinz Fujian.

Die Größe der Insel beträgt knapp 2 Quadratkilometer.


https://de.wikipedia.org/wiki/Gulangyu

http://wikitravel.org/en/Gulangyu


Die Insel ist eine beliebte Location um Hochzeitsfotos zu machen. Wir sehen hier sehr viele Paare die sich fotografieren lassen. Entweder am Strand oder an einer schönen romantischen Stelle auf der Insel.


Wir laufen weiter, über einen Holzsteg, der ein Stück am Strand entlang führt. Wenn man sich überlegt, dass es jetzt bereits Dezember ist und wir einfach mal ohne Jacke am Strand spazieren gehen können, ist das schon einfach herrlich.

Über eine kleine Treppe kommen wir auf einen Strandabschnitt der Insel. Hier machen wir kurz Pause und genießen die Aussicht. Die Bilder geben nur einen kleinen Teil dieses Eindrucks wieder den man hier bekommt. Es ist einfach unglaublich schön hier.

Wir laufen ein Stück am Meer entlang und gehen dann auf dem Fußweg weiter. Von hier schauen wir direkt auf die gegenüberliegende Insel Xiamen, mit den beiden, noch relativ neuen, Hotelgebäuden “Conrads“ in Xiamen.

Um das nun alles auf uns wirken lassen zu können, setzen wir uns eine Weile am Wegrand hin und schauen aufs Meer und die Umgebung.


Heute ist Samstag und es sind einige Leute hier auf der Insel unterwegs. Eigentlich ist die beste Besuchszeit für die Insel Gulangyu an einem Wochentag.

Doch da mein Mann unter der Woche arbeiten muss, haben wir uns nun am Wochenende in das Getümmel gestürzt. Wir haben den Vorteil, dass wir die Fähre für Einheimische nehmen können.

Alle anderen Besucher müssen die Fähre auf der anderen Seite der Insel nutzen. Hiermit dauert die Überfahrt zu Gulangyu auch etwas länger als bei uns.


Nachdem wir nun unseren Spaziergang am Ufer der Insel beendet haben, wird es langsam Zeit, wieder in Richtung Fähre zu laufen.

Ein wenig Hunger macht sich bemerkbar und wir entschließen uns noch eine Kleinigkeit zu essen. Es wird hier ja sehr viel angeboten.

An den Straßenständen gibt es allerlei Gebratenes oder Süßes zu kaufen. Da fällt uns die Auswahl nicht unbedingt leicht.

Nun laufen wir bereits eine halbe Stunde von Essensstand zu Essensstand doch wir können uns nicht wirklich entscheiden was wir essen wollen.


Schließlich fahren wir dann doch erst mal mit der Fähre wieder zurück nach Xiamen. Die Sonne geht schon langsam unter.

Wir genießen noch die letzten Minuten auf der Insel. Es war ein sehr schöner und sonniger Tag.

#reise#china#xiamen#abenteuer#sightseeing#fotografieren#bilder#arbeiten#urlaub#gulangyu#insel

Kommentare