blackbox
vakantio.de/blackbox

3. Tag: Kiskunmajsa/Ungarn


Das Wetter in Budapest war gruselig, deswegen sind wir bis zum Treffpunkt, Camping Jonathermal in Kiskunmajsa/Ungarn durchgefahren. War nicht so weit, ca. 3 Stunden. Dann mussten wir allerdings noch 3,5 km in den Ort laufen und anschließend wieder zurück. Unser Womo hatte schon seinen Standort gefunden, war verkabelt, Markise draussen ..., aber ein längerer Spaziergang ist nach der ganzen Fahrerei ok gewesen und außerdem brauchten wir noch ein paar Forint. Die gab es mangels Geldautomaten nicht auf dem Campingplatz. Dem Hund war es auch recht. Leider sind wir dann auf dem Heimweg noch in den Regen gekommen - Pech gehabt. Morgen ist auf dem Campingplatz Weinfest. Es gibt volles Programm: Weine probieren, Essen, Vorführungen, Live-Musik - für jeden was dabei. Schaun mer mal.

#kiskunmajsa#ungarn
Kommentare

Reinhard
Hallo ihr drei! Sieben Kilometer laufen, ist doch für euch kein Ding, da ihr doch täglich mit der Ziva geht. Und das Wetter ist, wie man auf den Bildern sieht, auch gut. Von Regen, keine Spur mehr. Und zu dem Weinfest heute, wünsche ich viel Spaß, und dass ihr anschließend das Womo wiederfindet. Aber, dafür habt ihr ja einen Hund.😂 Also, weiterhin sehr viel Urlaubsfreude, und jetzt nur noch schönes Wetter! ⛅👋

Wolfgang
Danke! Unseren Schlafplatz haben wir auch wiedergefunden.