anna-sebastian-naomi
vakantio.de/anna-sebastian-naomi

Seit gestern sind wir alleine hier bei unserem Workaway-Job. Unsere beiden Hosts haben die Chance genutzt ein paar Tage durch Portugal zu reisen, während wir uns hier um alles kümmern (hauptsächlich tägliches Pflanzen wässern und Katze, Hund und Fische versorgen). Ansonsten haben wir neben ein paar anderen Aufgaben (falls uns langweilig wird) viel Zeit um es uns hier gut gehen zu lassen. Wir haben nun angefangen unser eigenes Sauerteigbrot zu backen, was mit vielen Schritten und Zeit verbunden ist. Aber es ist soo lecker und kein Vergleich zu dem weißen, weichen, portugiesischen Brot aus dem Supermarkt. Ansonsten schnitzen wir fleißig Kleiderhaken, die wir zum einen hier überall anbringen und zum anderen versuchen wollen unterwegs zu verkaufen. 

Viel mehr spannendes passiert hier auch nicht :) Ein mal sind wir in den nächsten 'größeren' Ort Sao Teotonio gefahren, wo es einen schönen Markt gab. Solange wir genug Lebensmittel hier haben gibt es eigentlich keinen Grund wegzufahren. Dadurch, dass wir hier alleine sind bekommen wir ein Gefühl dafür, wie es wäre, selber so ein Stück Land im Nirgendwo zu besitzen. Es ist toll so sorgenfrei in den Tag hinein zu leben und von der 'Arbeit', die man verrichtet, selbst etwas zu haben und frei einzuteilen. Man muss sich schon einschränken, z.B wenn es mal den ganzen Tag bewölkt ist und die Solaranlage nicht genug Energie produziert, kann man den Ofen mal nicht benutzen oder nicht heiß duschen. Aber daran kann man sich gut anpassen, zumal wir bis auf ein paar Regentage letzte Woche wieder nur noch Sonne haben. Sobald hier noch ein bisschen mehr Obst und Gemüse wächst, könnte man sich auch ganz gut selbst versorgen. Bisher konnten wir schon sehr leckere frisch gepflückte Tomaten, Zucchini und Wassermelone probieren. 

Am Freitag kommen die Beiden wieder und Samstag verlassen wir dann dieses Paradies. Wir wollen uns noch ein bisschen Südportugal und Andalusien anschauen bevor es am 22.11. zu unserem nächsten Workaway-Job geht.

#são teotónio#rural escapes#sauerteigbrot
Kommentare

Lizy
Leben wie Gott in Portugal!

Katharina
Superschön eurer Reise und den Erlebnissen so folgen zu können 😊👍 Alles Liebe für euch 3