23.12. Vereinsarbeit und

Heute waren vor den Ferien nochmal Hausaufgaben zu erledigen. Haare wurden auch weiter geflochten. 

Zum Thema "Was wird traditionell gegessen?" testeten wir Fisch in Form von Thof und Dorate. 

Weiterhin fand im Krankenhaus das Treffen mit dem Vereinsvorstand von Yiowa statt. Es wurden zunächst die Projekte vorgestellt und erste Ideen ausgetauscht. Eine Zusammenarbeit ist denkbar im Bereich Mensch, Umwelt und Bildung. Am Montag geht es mit der Erarbeitung gemeinsamer Ziele konkreter weiter. 

Richtig gefreut hat sich das Geburtshelferinnenteam über die gespendeten Sachen für die Neugeborenen. Großen Dank gab es auch für die Materialien fürs Krankenhaus. 

Im letzten Bild ist eine Probe des Coumpo Tanzes zu sehen. Wer ein Filmchen dazu sehen möchte, kann gern  im WhatsApp Status schauen😀



Kommentare

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten:

2.-4.01. Schulbesuch und Badespaß

Zwischen Schule und Badespaß bei 30 Grad Celsius. 

31.12. und 01.01.

Silvester feierten wir am Strand. Zuerst gab's für jeden eine Cola und einen Eierburger und damit tr...