zweimithund
vakantio.de/zweimithund

Monopoli - einen ganzen Tag in einem Café

Eigentlich war an diesem Tag eine Stadtbesichtigung in Monopoli geplant. Doch es kam anders.

Auf dem Weg in die Stadt ging’s für mich erstmal spontan zum Friseur. Paulo verpaßt mir mit flinker Schere einen sehr kurzen Damenhaarschnitt 🙈was soll’s, vielleicht sollte ich doch mal etwas italienisch lernen…die wachsen ja wieder und für 20 Euro kann man nicht mal wirklich meckern.

Dann gings in Richtung Altstadt. Mit großerm „Hallo“ treffen wir Brigitte und Helmut aus FFB…wir haben sie vor wenigen Tagen in Ostuni kennengelernt. Dort haben die Beiden uns angesprochen, weil sie Schnuffi wiedererkannt hatten, wir sind einige Tage vorher nebeneinander am Strand gestanden. In Ostuni haben wir uns dann ewig mitten auf der Straße unterhalten und uns mit den Worten verabschiedet: wenn wir uns nochmal treffen sollten, gehen wir ein Bier trinken…gesagt getan. Wir haben uns so gut verstanden, dass wir bis zum Abend zusammen im Café gesessen haben. Dies sollte auch nicht unser letztes Treffen sein… 

Jedenfalls haben wir von Monopoli nicht viel gesehen, hatten aber einen wunderschönen Tag mit Brigitte und Helmut im Café.




Italien

Zuletzt gesehen · Gesponsert
Kommentare

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten: