nokoparttwo
...oder wie 10 Kids und 2 Lehrerinnen auszogen, um Amerika zu entdecken ...

Saint Louis part two

Auf einen aufregenden Samstagabend folgte eine mehr oder weniger erholsame Nacht in St. Louis. Bereits gegen 9:45 Uhr am Morgen fanden die meisten von uns sich im Starbucks des Hotels wieder zum Frühstück. Danach sollte es auch schon raus in die Kälte gehen, denn schließlich wollten wir ja pünktlich um 10:30 Uhr am "Busch Stadium", unweit vom Hotel, sein. Eine Stunde lang wurden wir durch das Baseball-stadium geführt und erhielten spannende Eindrücke, auch hinter dir Kulissen. Das "Busch Stadium" ist die Heimat der "Cardinals", dir Baseball-Mannschaft von St. Louis. Beinahe 46.000 Plätze gibt es für die Fans und die Tribünen sind oftmals voll. Kein Wunder, denn die elfmaligen Weltmeister haben eben eine riesige und vor allem treue Fangemeinschaft. Dies zeigte sich besonders danach auch nochmal, im Fanshop der Cardinals, in dem man sich neben Klamotten, Schlüsselanhängern und Fahnen sogar Baby-schnuller in den Farben und Mustern der Cardinals kaufen konnte.

Zum Mittag aßen wur ganz amerikanisch: Fastfood. In einer Art "Baseball-restaurant" war es uns möglich, während des Essens, live ein Auswärtsspiel des St Louis Baseballteam anzusehen.

Das Highlight des Tages erwartete uns am frühen Nachmittag. Zusammen mit unseren amerikanischen Freunden ging es weit nach oben, 192 Meter auf den "Gateway Arch", von wo aus man einen fabelhaften Ausblick auf dir Stadt hatte. Der Arch ist zu vergleichen mit unserem Dom im Magdeburg, es ist das Erkennungsmerkmal der Stadt. Das besondere daran war, dass St Louis kurz hinter der Grenze zwischen Illinois und Missouri liegt, sodass man beide Staaten gleichzeitig von oben betrachten konnte.

Nach relativ kurzer Zeit standen wir mit den Füßen wieder auf festem Boden und traten die Rückreise ins bereits vertraute Nokomis an. Den Abend verbrachte dann jeder in seiner Gastfamilie, bevor es am nächsten Tag wieder in die Schule gehen sollte.

Kommentare

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten:

Phuket Patong

Die letzten sechs Nächte haben wir in Patong Phuket verbracht. Unsere Unterkunft mit einem Pool war ...

Da waren aber auch ...

... die vielen Demonstrationen, die ich in Santiago, La Serena und Antofagasta - aus sicherer Entfer...

Hallo Fuji-san!

09. und 10.11.2019 – Wochenendausflug an den Fuß des Mt. Fuji 富士山Bei wunderschönstem Herbstwetter gi...