Skikurs 2020
27 Oberstufenschüler in den Dolomiten

4. Skitag - kreativ auf den Kurzcarvern

Heute lief‘s rückwärts und bergab. 

Während die weiße Gruppe sich fleißig auf die Technik-Leistungskontrollen vorbereitete, welche Frau Moocks Gruppe gestern erfolgreich absolviert hatte, durften wir heute an die Kurzcarver. Zu allererst mussten wir uns an die, teilweise nur halb so langen Skier gewöhnen, bevor unsere Kreativität gefordert wurde - drehen, rollen, springen, alles war dabei. Trotz einiger bis dato ungesehener Kombinationen probierten wir Schüler eine interessante Figur nach der anderen aus und Stück für Stück entstanden raffiniert gestaltete Küren.

Während des strahlenden Sonnenscheins am Nachmittag stellten einige Gruppen ihre bereits fertigstellen Choreographien zur Schau und bekamen dafür eine Menge Applaus. Anschließend unterstützen diese Gruppen ihre weniger erfahrenen Mitschüler bei der Fertigstellung ihrer Kür. 

Langsam aber sicher neigte sich der Skitag dann auch dem Ende zu und während die letzten Sonnenstrahlen über die gezackten Bergspitzen fielen, fuhren wir zurück ins Tal.

Kommentare

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten:

Letzter Skitag - noch einmal Schneefall

Heute war der letzte Tag unseres Skilagers. Nachdem wir wie jeden Tag uns dank Lara und Lilli intens...

3.Skitag - erfolgreicher erster Prüfungstag

Tag 3 des Skilagers: nach dem frühen Aufstehen und der Busfahrt schien das Wetter bei der Ankunft au...

2.Skitag - üüüüber den Wolken

Üüüüüber den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein, solange man Carven kann…Der Tag begann m...