moto-iberientour-22
vakantio.de/moto-iberientour-22

Die Anfahrt

Keine Ahnung was ich alles eingepackt habe, aber das Moped ist schwer, viel zu schwer. Da ich einen Tag früher als geplant starte, habe ich Zeit eine längere aber interessante Route zu wählen. Durch Südtirol, an Innichen, Bruneck, Brixen und Bozen vorbei, Richtung Westufer Gardasee - fein kurvig und tunnelig und erst bei Mailand für die Reststrecke auf die Autobahn. Gut in Genua gelandet, genauer gesagt in Varazze-ein paar km westlich, auf einem Camping Platz. Es dauert nicht lange und es passiert das erste Hoppala. Beim Reversieren zwischen den Wohnmobilen schlägt das hohe Gewicht unerbittlich zu und die Triumph Tiger legt sich mit einem sanften Knirschen schlafen. Gottseidank, dank der Seitenkoffer nicht ganz in den Staub und dank eines anderen Campers steht sie auch rasch wieder.

Ich hätte doch das Zelt probehalber zu hause aufbauen sollen, die Luftmatratze bleibt daher heute unaufgeblasen,... aber egal nach dem heutigen Ritt von fast 790km bin ich sowieso durch, der Pigato-ein lokaler Weisswein-sorgt sicher für ausreichend Schlaf😎

Italien

Zuletzt gesehen · Gesponsert
Kommentare

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten: