5steinsdownunder

Zu fünft 9 Wochen mit dem Wohnmobil durch Western Australia!
Alle Artikel

Tag 3: Perth - Übernahme Camper

Tag 3: Perth - Übernahme CamperTag 3: Perth - Übernahme CamperTag 3: Perth - Übernahme Camper

Wir schlafen alle halbwegs gut und lange. Besonders Maxima tut die australische Luft gut. Wir wecken sie um 10 Uhr, damit wir zur Vermietung fahren können um unseren Camper abzuholen. Wir fahren wieder mit dem Taxi. Dieses Mal die doppelte Strecke zu einem günstigeren Preis (27 AUD).


Im Depot ist wenig los und wir müssen nicht besonders lange warten bis wir an der Reihe sind. Die Wohnmobil-Übernahme nimmt allerdings doch einiges an Zeit in Anspruch. Zuerst die vertraglichen Einzelheiten und dann die Fahrzeugeinführung inklusive aller technischen Details. Obwohl wir von unserer ersten Australienreise 2016 und Neuseeland 2014 schon geübt sind, ist doch wieder einiges neu und anders. Die Kids werden langsam ungeduldig und können es kaum mehr erwarten bis es endlich losgeht. Am frühen Nachmittag ist es dann geschafft. Wir haben Hunger und organisieren uns eine Pizza.


Es geht wieder retour zum Campingplatz. Die Kinder machen ein Nickerchen und wir räumen unsere Sachen in den Camper. Es gibt einiges zu verstauen. Mit etwas Übung und Geschick bringen wir alles unter. Im Shop am Campingplatz besorgen wir uns noch Spaghetti. Nach dem Abendessen fallen wir völlig geschafft um 20 Uhr in unsere Betten. Keine Ahnung, wann wir das letzte Mal so bald schlafen gegangen sind.


14.9.2018

Übernachtung: Discovery Holiday Park Perth Airport (Häuschen mit 2 Schlafzimmern für 110 Euro pro Nacht; schöne, gepflegte Anlage, perfekt geeignet für die ersten Nächte)

Wetter: bewölkt, 15 Grad

17 Tageskilometer von Gesamt 17 km

2
101 mal gelesen
  • Kommentare

    Noch keine Kommentare