bilzis-weltanschauung

Anstelle Südamerika gibt's nun Plan B (wie Bilz): wir fahren einfach mal los Richtung Osten.

Tag 60, Kastraki Meteora 12238 km

Meteora - immer wieder einen Abstecher wert. 

Wir sind heute nur gemütlich durch die schönen Berglandschaften gefahren, mit dem Ziel Meteora.

Hier sind wir in Kastraki auf Camping Cave. Haben einen guten Preis herausgehandelt, inklusive 2 Kaffee,  die uns täglich mit dem Moped geliefert werden.


Kommentare

Wolfgang
Bleibt so lange es geht, hier geht die Welt bald unter! Vielleicht habt Ihr durch Corona die einmalige Chance, GR und TR so ruhig zu erleben, wie es seit Jahren nicht mehr möglich war - oder seh ich das falsch?

Hajrá
Hier in Ungarn nicht so richtig,mit dem Weltuntergang.Bis auf Maske läuft das Leben relativ normal ab.Sorgen bereitet eher die Zukunft?

ToBi
Sind eigentlich auf dem Rückweg, hier wird's ab 18:30 dunkel und kalt. Plan war/ist, dann über Winter ein Backpacker-Urlaub. Seit kurzem hat Kolumbien geöffnet 😀 Mal schauen ...

Hajrá
Derzeit kann man nur von Tag zu Tag schauen...alles ist unsicher...

Dinge, die du vor Ort erleben kannst:

Reiseberichte, die dich auch interessieren könnten:

Tag 70 Igoumenitsa 13090 km

Gestern sind wir von Lefkada direkt nach Igoumenitsa an den Hafen gefahren, um uns bzgl. einer Fähre...

Tag 67,68 Sivros (Lefkada)

3. Tag: heute mit dem Auto den südlichen Teil der Insel erkundet. Traumstrand Porto Katsiki und Leuc...

Tag 65,66 Sivros (Lefkada)

1. Tag: Sivros Eine kleine Wanderung rund um Sivros ...2. Tag: eine größere Wanderung - in und um un...