bilzis-weltanschauung
vakantio.de/bilzis-weltanschauung

Natürlich wollen wir hier im Süden Polens in der Hohen Tatra wandern gehen. Übers Internet waren wir bereits gewarnt,  dass es in den Sommermonaten ziemlich überlaufen ist und man den zentralen Parkplatz am Beginn des Nationalparks möglichst früh anfahren soll. Also stehen wir rechtzeitig auf und sind um 8 Uhr am Ziel, d.h. 1 km vor dem Ziel. Dort werden wir abgewiesen,  weil wir keine online Reservierung für den Parkplatz haben. Wahnsinn, es gibt 850 Plätze dort! Für die nächsten 3 Tage ausgebucht.

Dann halt nicht. Wir fahren weiter zum nächsten Park  - Pieninsky Park. Auch hier viel Trubel,  dennoch machen wir eine wunderschöne Wanderung auf den Drei Kronen. Die letzten Höhenmeter - und was ist das? Ein Kassenhäuschen! Der Gipfel kostet! Und nicht nur das, wir stehen auch noch 40 min an. 


Polen

Zuletzt gesehen · Gesponsert
Kommentare

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten: