bilzis-weltanschauung
Corona ­čś¬ Anstelle S├╝damerika gibt's nun Plan B: Ostw├Ąrts Richtung T├╝rkei (10 Wochen) // Ecuador (6 Wochen) // Nordw├Ąrts Schweden - Mal schauen, wohin die Reise f├╝hrt.

Tag 3, Gyenesdias (Hun) 1132 km

Das schlechte Wetter hinter uns lassend machen wir uns morgens wieder auf den Weg. Die slovenischen Sehensw├╝rdigkeiten achtlos an uns vorbei ziehen lassend, machen wir uns nun doch auf nach Ungarn.

Kaum das neue Reiseziel angepeilt wird die Fahrt durch umgest├╝rzte B├Ąume unterbrochen. Die ersten Beiden werden schnell von Stra├čenarbeitern zur Seite ger├Ąumt. Am Dritten m├╝ssen wir selbst Hand anlegen um f├╝r die n├Âtige Durchfahrtsh├Âhe zu sorgen.

Der Grenz├╝bertritt war wieder sehr einfach, weil es kein Grenzpersonal gab.

Am Plattensee machen wir an einer der ersten Kneipen halt, wo wir einen seit ca. 30 Jahren verschollenen 

Kommentare

Wolfgang
... verschollenen was??

Christian
W├╝rde mich auch interessieren....

Hajrá
Basti: Verschollen nicht,nur lange nicht gesehen.

Hajrá
Basti: Seit 24 Jahren in Gyenesdás am Balaton mit Ferienanlage und Gastro bin ich hier und Birgit und Thommy kenne ich halt gut aus der Hochzoller Zeit.Und sie errinnerten sich ,dass ich hier wo am Balaton lebe.Freue mich aber schon im Oktober wieder nach Augsburg zu kommen.Viele Grüsse noch an die beiden,hoffe sie sehen und erleben viel. Szia Basti

Armin
Ede - seid ihr sicher, dass ihr in Ungarn seid. Klingt spanisch :)

Reiseberichte, die Dich auch interessieren k├Ânnten:

Tag 70-74, IT Sizilien (Ätna, Catania)

Ätna - Start vom Refugio Sapienza aus. Haben über Komot eine tolle Tour gefunden, die abseits der To...

Tag 65 ... GR Peloponnes - Arkadien

Nach den letzten hei├čen Badetagen geht's wieder ins Landesinnere, auch in der Hoffnung auf k├╝hlere N...

Tag 61..., GR Peloponnes

6,7: Stoupa (2. Finger) Tommi erforscht die H├Âhle Kataphygi bei Ag. Dimitrios, ausgestattet mit 2 Ta...